Alle Beiträge von admin

Führungen Kulturgüter und Kloster am 30. April

Am Sonntag, 30. April, findet in Sarnen der Staatsakt zum Jubiläum „600 Jahre Niklaus von Flüe“ statt.

Im Rahmenprogramm zu diesem Anlass können auch das Frauenkloster und der Kulturgüterraum besichtigt werden.

Die Führungen finden wie folgt statt:
Kulturgüterraum: 12.30 und 14.30 Uhr
Kloster: 13.30 und 15.30 Uhr

Mehr Infos. Hier

 

Flohmarkt im Frauenkloster am 27. Mai

Bevor der Umbau für das Benediktinische Zentrum im Frauenkloster Sarnen beginnt, findet ein Flohmarkt statt.

Wer besondere Sachen sucht, wird fündig – von speziellen Möbelstücken zu Überseekoffern, Haushaltgeräten, Steingutwaren bis zu Büchern und Geschenkartikeln und vieles mehr reicht die Palette. Herzlich willkommen!

Der Flohmarkt findet statt am Samstag 27. Mai von 9 bis  17.00 Uhr im Innenhof des Frauenklosters. Der Eingang befindet sich beim Tor rechts der Pforte.

 

 

 

Gottesdienste Karwoche und Ostern

Palmsonntag, 9. April
08.00 Uhr       Palmweihe und Eucharistiefeier

Hoher Donnerstag, 13. April
19.00 Uhr     Abendmahlsamt

Karfreitag, 14. April
14.30 Uhr     Gedächtnisfeier des Leidens und Sterbens des Herrn

Karsamstag, 15. April
Keine Osternachtfeier im Frauenkloster.
Pfarrei Sarnen: 21 Uhr
Benediktinerkollegium: 20 Uhr

Ostersonntag, 16. April
08.00 Uhr       Osteramt
16.00 Uhr  Vesper mit eucharistischem Segen

Ostermontag, 17 . April
08.00 Uhr       Eucharistiefeier

Referat von Abt Christian Meyer am 21. Februar

„Ein Mönch, eine Nonne – nichts Besonderes!  Das 4. Kapitel der Regel Benedikts“.  Darüber referiert am Abt Christian Meyer vom Kloster Engelberg am Dienstag, 21.  Februar, 19 Uhr, im Kapitelsaal im Frauenkloster Sarnen.

Der öffentliche Anlass wird durch den Freundeskreis  Frauenkloster organisiert.

 

 

 

Wenn Nonnen zügeln …

Im Zusammenhang mit dem Umbau des Frauenkloster als „Benediktinisches Zentrum“ finden zurzeit verschiedene Umzug- und Räumungsaktionen statt.

Tatkräftige Unterstützung erhalten die Schwestern dabei von Mitgliedern des Freundeskreises Frauenkloster. Peter Kastlunger, Präsident des Freundeskreises, berichtet im Pfarrblatt über den Umzug und das neue Zentrum.

Beitrag lesen. Hier
Bilder vom Umzug. Hier

 

Schwester Rut-Maria im Samschtigsjass

Auch Nonnen können jassen. Dies beweist Schwester Rut-Maria im Samschtig-Jass im Schweizer Fernsehen.

Grund dafür ist das Jubiläum „600 Jahre Bruder Klaus“,  weshalb Schwester Rut-Maria –   seine Glaubensschwester – als Gast im Samschtigs-Jass eingeladen wurde. Für die musikalische Unterhaltung sorgt die Obwaldner Huismuisig.

Bild: Schwester Rut-Maria mit Moderatorin Monika Fasnacht.

 Die Sendung aus dem Jugendstil-Hotel Paxmontana in Flüeli-Ranft wird am Samstag, 28. Januar, 18.45 Uhr, im SRF 1 ausgestrahlt.

Mehr Infos. Hier

Musikbibliothek im Online-Katalog

Die Musikbibliothek des Frauenklosters ist neu auch im Online-Katalog des RISM (Répertoire International des Sources Musicales ) abrufbar.

Die Musikbibliothek des Frauenklosters gehört zu den bedeutendsten Sammlungen der Schweiz. Darin aufbewahrt sind über 5000 Musikhandschriften und rund 4300 Musikdrucke aus dem 17. bis zum 20 Jahrhundert.

Mehr Infos. Hier

Bruder-Klaus-Poster auch in Deutschland

Das Wandposter zum Jubiläumsjahr „Bruder Klaus“ hängt jetzt auch bei der Katholischen Kirchgemeinde „Klaus von Flüe“ in Frickenhausen (Deutschland). „Wir haben bereits positive Resonanz und die Leute reden darüber“, teilt die Kirchgemeinde mit.

Initiert wurde dieses Poster, welches seit November an der Klostermauer in Sarnen hängt, ursprünglich vom Frauenkloster. Die Schwesterngemeinschaft vom Frauenkloster unterstützt damit das Jubiläum „Mehr Ranft“ zum Gedenken an Niklaus von Flüe. Auf Anfrage der Kirchgemeinde in Frickenhausen stellte das Frauenkloster Sarnen die entsprechenden Daten zur Verfügung, damit ein ähnliches Poster auch dort montiert werden konnte.

Das Wandposter in Sarnen. Hier
Kath. Kirchgemeinde Frickenhausen. Hier