Kategorie-Archiv: Allgemein

“Geburtstagsfeier” 900 Jahre Doppelkloster Engelberg und Sarnen

Am 1. April 1120 wurde das Doppelkloster Engelberg und Sarnen gegründet und erstmals schriftlich erwähnt.

Das Kloster wurde vom Zürcher Adeligen Konrad von Sellenbüren gestiftet und 1120 von Mönchen aus Muri unter Abt Adelhelm gegründet.  Nebst den Mönchen lebten auch 80 Nonnen im Doppelkloster. 1615 wurde das Frauenkonvent vom Männerkloster getrennt und zog nach Sarnen, wo sie das Frauenkloster Sarnen gründeten.

Mitteilung über Geburtstag 900 Jahre. Hier

Anlass Sarner Jesuskind in Engelberg abgesagt

Der Jubiläumsanlass “Besuch des Sarner Jesuskindes” am 3. Mai in Engelberg wurde wegen der Coronakrise abgesagt. Vorgesehen war, dass an diesem “Tag der heiligen Mönche” ein Begegnungstag zwischen den Klöster Sarnen und Engelberg stattfindet und dabei das “Sarner Jesuskind” für einen Tag an seinen Ursprungsort zurückkehrt.

Gemeinsam beten und Kerzen anzünden

Die evangelisch-reformierte Kirche und die römisch-katholische Kirche in der Schweiz wollen in Zeiten der Coronavirus-Krise zusammen ein Zeichen der Verbundenheit, Gemeinschaft und Hoffnung setzen. Bis Gründonnerstag sollen im ganzen Land jeweils am Donnerstagabend um 20 Uhr Kerzen auf den Fenstersimsen entzündet werden.

Auch das Frauenkloster Sarnen beteiligt sich an dieser Aktion und wird am Donnerstag jeweils eine Kerze ins Fenster stellen.

Mehr Infos. Hier
Gebet zur Aktion “Kerzen”. Hier

Pforte geschlossen, Kirche bleibt offen

Aufgrund des Coronavirus hat auch das Frauenkloster Sarnen verschiedene Massnahmen umgesetzt.

Klosterpforte geschlossen
bleibt die Klosterpforte ab sofort geschlossen. Nachrichten können in den Briefkasten geworfen werden. Zudem ist das Kloster auch via Telefon, Mail oder Brief erreichbar.
Mehr Infos Pforte. Hier

Keine öffentlichen Gottesdienste
Bis auf weiteres finden keine öffentlichen Gottesdienste mehr in der Klosterkirche statt.

Kirche offen für Einkehr und Gebet
Die Kirche ist für die stille Einkehr und das Gebet an folgenden Tagen und Zeiten geöffnet:
Sonntag, Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag von 9 bis 17 Uhr.
Mittwoch und Samstag von 8 bis 10.30 und von 12 bis 17 Uhr.
Mehr Infos Klosterkirche. Hier
Corona-Gebet. Hier

Diese Massnahmen gelten bis auf weiteres bestehen. Je nach Situation werden wir aktuell darüber informieren.